Zurück zur Startseite!
Newsletter und Mailinglisten
Freitag, den 15.12.2017
Auswahl
Hilfe Startseite
Kleingedrucktes
Allgemeine Hilfe
List-Promotion
Listenumzug
Tipps
List-Admin Hilfe
Listen-Administrator-...
Listen-Einstellungen
Grundeinstellungen
WWW URLs
Kopf- und Fußzeilen
Sicherheit für Teil...
Sicherheit der List...
Bestätigungen
Bestätige Abonnier...
Bestätige Abmeldun...
Moderation
Dokumente
Limitierung
Email Header
Archivieren
Error-Mail Behandlu...
Teilnehmer löschen
Information
Verschiedenes
Teilnehmer
Moderation
Listendokumente
Action Phrases
Eingehende Email
Ausgehende Email
Auswahl
Bestätige Abonnierung (Subscribe)?

(freiwilliger Eintrag) Die Einstellung legt fest, ob neue Listen-Teilnehmer eine Aufforderung zur Teilnahmebestätigung erhalten. Diese Aufforderung besteht aus einer Email-Nachricht, die einen neuen Teilnehmer informiert, dass er die Aufnahme in die betreffende Mailingliste beantragt hat und ihn dazu auffordert, dies zu bestätigen. Erst nach einer Bestätigung der Teilnahme kann derjenige an der Liste teilnehmen. Der Status des neuen Teilnehmers wird bis zum Erhalt der Teilnahmebestätigung auf "confirm" gesetzt. Bis dahin erhält der neue Teilnehmer keine Beiträge von der Mailingliste

Die Teilnahmebestätigung dient mehreren Zwecken. Zum einen kann es vorkommen, dass beim Abonnieren über die Web-Schnittstelle die Email-Adresse falsch geschrieben wird. Ohne eine Bestätigung würde der Listserver bei dem Versuch, eine inkorrekte Email-Adresse zu erreichen, unnötig Ressourcen verschwenden.

Ein weiterer Zweck der Bestätigung besteht darin, eine verbreitete Form des sogenannten "Elektronischen Mobbings" zu bekämpfen. Ein böswilliger Mensch könnte versuchen, die Email-Adresse eines potentiellen Opfers an zahlreiche Mailinglisten zu verschicken, um das Opfer mit großen Mengen unerwünschter Emails zu belästigen und dadurch die Email-Adresse unbrauchbar zu machen. Unter Umständen können solche großen Mengen an Email sogar einen Email-Server zum Absturz bringen bzw. für andere Benutzer unbrauchbar machen.

Die Option auf Teilnahmebestätigung kann dieses Problem umgehen, indem erst nach der expliziten Bestätigung des Empfängers Listen-Beiträge zugestellt werden können. Wird zum Beispiel in böswilliger Absicht die Email-Adresse an 100 Mailinglisten geleitet, die alle eine Teilnahmebestätigung anfordern, erhält der Besitzer der Adresse zwar einmalig 100 Aufforderungen zur Teilnahmebestätigung, darüber hinaus aber keine weiteren Emails. Antwortet der Betroffene nicht auf die Aufforderungen, wird er auf keinen Fall weitere Emails erhalten.

Es wird empfohlen, die Einstellung zur Anforderung einer Teilnahmebestätigung auszuwählen, um sich und potentielle Opfer vor solchen Problemen zu schützen.


©2015 http://www.kbx.de            Startseite          bestellen          Preise             Hilfe            Kontakt